What to do?


Die Lage der Häuser gehört zu den sichersten in Cape Coral.

Durch die Nähe zum Golf von Mexico leben Sie selbst in den Sommermonaten in einem äußerst gesunden Klima. Sie fahren unmittelbar von Ihrem Haus mit dem Boot zu den vorgelagerten Inseln oder auf dem Intercostal Waterway an die Ostküste und weiter bis zu den Bahamas. Ein kurzer Bootstrip zum Lunch oder Dinner in einem der zahlreichen Restaurants am River bietet eine interessante Alternative. Details finden Sie in der Hausmappe.

Über 40 Parks und Seen laden zum Picknick und Relaxen ein. Etliche Shopping- u. Outletcenter lassen keinen Wunsch offen. Den täglichen Bedarf decken Sie in Supermärkten und beim "deutschen" Bäcker sowie jeden Samstag auf dem Wochenmarkt mit Lokalkolorit. Eine Reihe internationaler Restaurants bringt weitere Lebensqualität in Cape Coral; das Sortiment frischer Meeresfrüchte begeistert nicht nur den ohnehin schon verwöhnten Steakfan; ein reichhaltiges Obst- und Weinangebot finden Sie überall.


Wollen Sie sich sportlich betätigen?

Tauchen, Baden, Segeln, Fitness (Gym), Fahrradfahren (2 neue Fahrräder stehen in der Garage), Angeln, Reiten, Surfen, Wasserski, Gleitschirmfliegen, Tennis, Golf und nochmals Golf:

Cape Coral verfügt über drei Golfplätze sowie weitere 130 Plätze aller Schwierigkeitsgrade im Umkreis von 40 km. Anfänger finden im Haus ein Schnupper-Golfbag vor; der Kontakt zu einem hervorragenden Golftrainer kann hergestellt werden. Ausführliches Informationsmaterial finden Sie in unserer Hausmappe.

English | Deutsch